•  
  •  

Kanu Regatta

...ist seit 1933 im olympischen Programm.

Die Rennen werden über die Distanzen 200m, 500m, 1000m und 5000m (2000m für Jugend) ausgetragen.

Die Rennkayaks sind Einsitzig (K1), zweisitzig (K2) oder viersitzig (K4) und aus Kunstharz oder meist aus Kevlar Verbindungen hergestellt. Ebenso die sehr technischen Löffelpaddel.

Die PCK Athleten haben sich bereits an Europa und Weltmeisterschaften unter Beweis gestellt.

Mit Roland Wapp sass bei den Junioren EM in Tampere ein Kreuzlinger im Schweizer Boot. Bei der Junioren WM in Japan 2006 erreichte Johannes Ammann im K2 das Halbfinale.